7

Let it snow...


...´cause I´m dreaming of a white Christmas..















Naja, noch ist es ein bisschen früh, um an weiße Weihnachten zu denken, aber es ist das Thema unseres heutigen Bloghops vom Stamm-Impressions-Team Europa...








...die Idee mit dieser Glasglocke überkam mich, als ich mit den lieben Kolleginnen beim Aufbau unseres (ich finde sehr gelungenen) Messestand auf der Innsbrucker Kreativmesse diese im Schweden sah...

Leider geriet ich in akkute Zeitnot, nicht, dass ich schon  mein Werk früher hätte ablichten können, nein, nach meinem  ersten Messetag, zu nächtlicher Stunde...


Für meine weihnachtliche Deko verwendete ich das hübsche Set "Seasonal Chums", welches mit den framelits auch zu niedlichen Anhängern verarbeiten lässt...


Und den Schneemann stempelte ich mit Memento Tinte auf und malte es mit unseren supercoolen neuen Stampin´Blends aus...


Der Spruch stammt aus dem Set "Winterwunder", dafür schnitt ich die erste Zeile des Spruches ab...

Abgerundet ist das kleine Kunstwerk mit dem schwarz-weiß gestreiften Band, dem Accessoires "Tannengrün", silbernes Glitzernd und den ausgestanzten, süßen Handschuhen..









Nun aber bin ich gespannt, was meine lieben Kolleginnen so gewerkelt haben...










Ihr kommt von Eva...




















...und hüpft weiter zu Babs..






















Nun aber werde ich mich ins Reich der Träume begeben, es wartet noch ein interessanter Messetag auf mich...
Ich wünsche Euch einen erholsamen Sonntag...




Weihnachtliche Boxen..

...nach dem Vorbild aus dem Stampin´Up! Herbst-Winterkatalog zeige ich euch heute auf meinem Blog...







Die Farbkombination ist mir schon beim ersten Durchblättern des aktuellen Kataloges ins Auge gestochen und mir war auch sofort klar,  diese kleinen Boxen muß ich für meine Katalogparty Nachwerkeln..

Dazu verwendete ich olivgrünen Farbkarton, den ich je nach Größe der gewünschten Schachtel zuschnitt und mit jeweils 2 - 3 cm rundherum falzte..

Die Boxen verzierte ich mit dem Designerpapier "Weihnachtslieder" , dem schwarz-weiß gestreiften Geschenkband, den "Metallic Schneeflocken" und mit Sprüchen aus dem Stempelset "Wie ein Weihnachtslied" versehen..


Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche,












Einen eleganten Adventsgruß...



...bekommt ihr heute auf meinem Blog zu sehen.







Die Anleitung für diese gefaltete Origami-Verpackung fand ich in den Tiefen von Pinterest...besonders gut daran gefällt mir, dass sie ohne Kleber auskommt und mega-viel Wind macht (den gab es heute auch orkanartig über weiten Teilen Österreichs😳) ...




















Die meisten verwendeten Materialien stammen aus dem Herbst-WinterKatalog aus dem unten angeführten Bild...























Sehr gerne könnt ihr euch bei mir melden, wenn ihr Fragen zu bestimmten Materialien habt oder ihr gerne etwas bestellen möchtet..







Ich wünsche Euch einen guten Start in die gemütliche Winterzeit, in der die warme Stube richtig dazu einladet, kreativ zu sein...









Weihnachtliche Grüße..


..mit winterlicher Landschaft...das große "Weihnachtswerkeln" hat begonnen.

Ich zeige euch heute eine Karte, die mit den Framelits aus dem Set "Winterstädtchen" entstanden ist.








Ist eigentlich sehr einfach, diese Karte herzustellen, ihr schneidet einfach aus flüsterweißem Karton 3 Streifen (je 14,3 cm lang und je 4/7/9 cm breit) ab und stanzt ein Teil nach dem anderen aus. Das 9 cm breite Stück ist für den Abschnitt mit der Kirche gedacht, die schmäleren für die vorderen Lagen...

Anschließend klebte ich die Winterlandschaft auf Glitzergoldkarton und schnitt die Umrisse aus, um den Häusern einen weihnachtlichen Glanz zu verleihen...
Diese "Skyline" klebte ich auf einen aquarellierten Hintergrund..(Aquarellpapier, mit Wassertankpinsel und marineblauem Stempelkissen bemalt und mit einigen Salzkristallen bestreut, um den "Sterneneffekt" zu erzielen)













Zu guter letzt stempelte ich den Spruch auf Vellum auf und klebte ihn mit Pailletten und Goldfaden auf die Karte.. 



Wie gefällt euch mein glitzerndes Werk?

Wünsche euch einen schönen Sonntagabend,




Spooky days...



...und dazupassende Werke  seht ihr heute ...








...in unserem Bloghop des Stamp Impressions Team Europe.












Die Zeit der langen, gruseligen Nächte ist nun da, und auch bei uns hat sich der Brauch der Halloween-Nacht mehr oder weniger etabliert...
Ich tüftelte an einer Verpackung für die coolen Schoko - Kulleraugen, schließlich versuchte ich mich an einer "Sargverpackung", was sich nicht als so ganz einfach herausstellte.
Aber mit dem Ergebnis bin ich doch ganz zufrieden..
















Dazu verwendete ich schwarzen Karton, das Designerpapier "Spuknacht" 
Stempel aus dem Set "Hokuspokus", sowie schwarzen Strassschmuck....



Ein weiteres Werk zeige ich euch auch noch, ich glaub , der Inhalt dieser Verpackung sollte tatsächlich nur auf eigene Gefahr verzehrt werden...(😂)
















Nun bin ich aber sehr gespannt, was meine europäischen kreativen Freundinnen gewerkelt haben und wünsche euch viel Spaß beim Weiterhoppen...




Ihr kommt von Yvonne..







...und springt weiter zu Eva.










Wünsche euch einen schönen Tag,





Etwas Weihnachtliches...

...gibt es nun endlich auf meinem Blog zu sehen.




Zu dieser Karte wurde ich inspiriert durch Brian King, dessen Projekt beim Global Designer Team als Inspiration dienen sollte...












Nun, da ja die Weihnachtszeit immer so schnell vor der Türe stehe und ich erst kürzlich bei einem Workshop mit diesem Hirsch aus dem Set "Freude im Advent" gearbeitet habe(gibts übrigens nur ab einem Gesamtumsatz von 350.-€ gratis), entschied ich mich für letzteres...

In diesem Fall wurde das Motiv in Gold embossed, ich finde, es passt zum edlen Hintergrund, übrigens das wunderbar dekorative Designerpapier "Year of cheer"...














Aus dem Set mit den Framelits "Santa Builder" fand ich noch auf meinem Basteltisch ein paar dieser schnuckelig-kleinen ausgestanzten Sterne, die sich gut im den Hintergrund machen...


Bin dann mal gespannt, wie euch meine glänzende Weihnachtskarte gefällt..



Noch einen schönen Sonntagabend,






Wieder ein bisschen gruselig..

...wird es heute wieder auf meinem Blog.


















Zunächst verzierte ich diesen süßen weißen Baby Boo -Kürbis mit einem einfachen Anhänger, der mit ausgeschnittenen Kürbissen aus dem herbstlichen Designerpapier versehen wurde, ebenso fügt ich dem ganzen ein Glitzern mittels goldenen Glitzerpapier hinzu, ergänzt mit den gruselig-schönem Spitzenband in schwarz..und fertig ist meine erste Halloween-Tischdeko..



























Weiter geht es nun mit den coolen Röhrchen, die sich mit allerlei Süßem, aber natürlich auch mit Gewürzen oder anderen Kleinigkeiten füllen lassen.

Hier dienen sie als Mitgebsel für die verkleideten Kinder, die am 31.Oktober an die Tür klopfen werden (bevor sie mir einen verrückten Trick spielen).  

Hier seht ihr den süßen Kürbisanhänger aus dem Set "Seasonal Chums", das ich mittels Framelits ausstanzte.

Den Hut schnipselt ich aus dem Designerpapier"Spuknacht" aus, klebte es auf Gold-Glitzerpapier, verziert mit etwas schwarzem Metallfaden. 






 



    

...und schließlich gibts hier noch ein mit lecker-süßem Candy Corn gefülltes Glas zu sehen, einfach mit dem dekorativen Häkelband und ein paar ausgestanzten Fledermäusen versehen und schon habt ihr ein nettes Mitbringsel zu Halloween -Party..


Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen inspirieren. 
Wünsche euch ein herrlich schönes, erholsames Wochenende,








Ein kleines Dankeschön...


...ist das Thema des Global Design Projects #107...



















Für mein Objekt wählte ich die wunderschöne Farbe Limette sowie ein wenig Sommerbeere und Puderrosa..Ich liebe dieses zauberhafte Stempelset "Für Freunde", der Spruch "Danke schön" stammt aus diesem..mir gefällt dabei besonders der schöne Schriftzug, der aussieht wie handgelettert..Und klar..ein paar hübsche Details dürfen auch nicht fehlen, wie zum Beispiel die Holzelemente aus dem Set "Touches of nature" ... 














Passend dazu fertigte ich auch noch eine kleine Zugverpackung an, gefüllt mit köstlicher (Schweizer) Schokoladetäfelchen...






















Ich hoffe, euch gefallen meine kleinen Dankesbezeugungen und ich wünsche Euch noch einen schönen, gemütlichen Sonntag..







Tolle Aktionen im Oktober


Ich heiße Euch herzlich willkommen im Oktober!

Dieser Monat bringt einige Überraschungen mit sich:     Es gibt tolle Angebote, die entweder bis zum 15. Oktober oder bis Ende des Monats gültig sind..

Wenn du Fragen hast, bitte wende dich an mich..       Meine nächste Sammelbestellung findet am Freitag, 6. Oktober statt...




























Wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche...




Global Design Project #106-HURRA..

Hallo ihr Lieben..heute versuche ich mich mit einer Karte für das Global Design Projekt...


Welcome my dear readers..for other languages please use the google translation..






Folgender Sketch ist der Auftrag:








Mein erster Gedanke fiel auf den Schriftzug aus dem Set: "Beste Grüße" mit den passenden framelits...Der Spruch "Hurra" kann für verschiedene Anlässe verwendet werden, in meinem Fall freue ich mich für meine liebe Teammami, dass sie die Reise nach Alaska im letzten Drücker noch geschafft hat!!


Als Farbkonzept legte ich mich für aquamarin, meeresgrün, puderrosa, Sand und gold fest, das ganze auf neutralem Hintergrund, in dem Fall flüsterweiß..













Natürlich konnte ich nicht anders und mußte dem Werk noch einen kleinen "Feinschliff" verpassen, dazu verwendete ich diverse Blätter und Blüten verschiedener Sets, wie z.B."Celebration"..Auch ein feines Band in zartem Puderrosa setzte ich für meine Karte ein, so bilden die schwarzen Glitzersteine den Blütenstempel.

Im Hintergrund seht ihr noch ein bisschen Aquarellmalerei (zumindest den Versuch davon), mit ein paar Spritzern mit unserem Wassertankpinsel..



Und weil ich dann noch nich genug hatte, fertigte ich noch eine zweite karte, die ihr nun sehen könnt...




















Wie ihr seht, bleiben die Farben gleich, es ändert sich nur der Spruch und den Hintergrund prägte ich mit dem Prägefolder...und auch ein samtweiches schwarzes Satinband sowie ein kleines Holzherzchen haben sich noch dazugeschummelt...



Ich hoffe, euch gefallen meine Karten, freu mich sehr über einen Kommentar von Euch!



Wünsche Euch noch ein schönes Wochenende,